Hagenbacher Wintermarkt rund um das Rathaus

Wintermarkt Am Freitag, den 22. und am Folgetag, den 23. November lädt die Stadt Hagenbach erstmals seit vielen Jahren wieder zu einem Markt in der kalten Jahreszeit ein. Rund um das Rathaus bieten 24 Aussteller Kunsthandwerk und alles was Herz und Gaumen begehren.

Tatsächlich hat es einen Markt in dieser Größe noch nie in Hagenbach gegeben. Wenige Tage vor der Adventszeit und vier Wochen vor Heiligabend, finden hier die Besucher besondere Geschenkideen, angeboten von vorwiegend Hagenbacher Anbietern, Vereinen und Gruppen aus der Region.

Neben kulinarischen Leckerbissen, die sich über Reibekuchen, Dampfnudeln, Bratwürste, Flammkuchen und vieles mehr erstrecken, bietet der Markt ganz spezielle besondere Details. Musikalische Rundgänge von Alphorn- und Weisenbläsern, gehören genauso zum Kulturprogramm wie Chorauftritte. Kinderaugen werden leuchten, wenn der Zauber in der Galerie des Alten Rathaus auftritt oder dort oben, im Warmen, Märchen- und Geschichtenerzählerinnen Spannendes für die Kleinen vorlesen. Eltern haben währenddessen die Möglichkeit, eine Tasse Glühwein zu trinken und gemütlich über den Markt zu schlendern.

Der Verkauf eines „Hainbuchen-Springerle“ und die Versteigerung eines FCK-Reliefs dienen einer Spende an das örtliche Reparaturcafe, das Jugendzentrum und den Förderverein der Grundschule.

Der Ideengeberin und Organisatorin Edith Prinz, unterstützt vom Stadtbeigeordneten Tobias Zimmermann, heißen die Besucher herzlichst willkommen und sind sicher: "Bei einigermaßen trockenem Wetter erwarten uns zwei ganz tolle Tage." Nutzen Sie die Gelegenheit, noch etwas abseits der oft hektischen Dezember-Tage und verbringen Sie ein bisschen Zeit im Familien- und Freundeskreis, plaudern Sie mit Nachbarn oder Kollegen.

Man darf gespannt sein, was die Organisatoren und Aussteller bei ihrem ersten Anlauf, im tollsten und gemütlichsten Ambiente des Stadtkerns, für die Besucher noch arrangieren. Der Wintermarkt Hagenbach bietet ein vielseitiges Programm, lädt zum Verweilen und Stöbern, zum Schauen und Hören ein.

Die folgende Abbildung zeigt den aktuellen Planungsstand des Wintermarkts.

Lageplan

Akteure und Aktionen

Freitag, 22. November

16:00-17:00 Bühne Bigband des Europa-Gymnasiums Wörth
17:00-17:30 Galerie Altes Rathaus Zauberer
17:30-18:15 Festplatz Alphörner und Weisenbläser
17:30-18:00 Galerie Altes Rathaus Frau Kern

Samstag, 23. November

14:00-14:30 Festplatz Alphörner
14:30-15:00 Bühne Schulchor der Hainbuchenschule
15:00-15:30 Galerie Altes Rathaus Frau Kern
15:30-16:00 Galerie Altes Rathaus Zauberer
16:00-16:30 Galerie Altes Rathaus Frau Kern
16:30-17:00 Galerie Altes Rathaus Frau Rupp
17:00-17:30 Bühne Männerchor des GV Frohsinn
17:30-18:15 Festplatz Alphörner und Weisenbläser