Corona: Bundesnotbremse ab einem Inzidenzwert von 101

Mit der von Bundestag und Bundesrat beschlossenen "Bundesnotbremse" treten am 24. April einige neue Regeln in Kraft. Im Wesentlichen ändern sich folgende Punkte:

  • Ausgangsbeschränkungen ab 22 statt 21 Uhr. Verstöße gegen Kontaktbeschränkungen im Privaten werden geahndet.
  • Schule: Bei Inzidenzen von mehr als 165: Fernunterricht und Notbetreuung. Kita weiter Notbetreuung.
  • Für Besuche beim Friseur, der Fußpflege, in Zoos und botanischen Gärten werden tagesaktuelle (nicht älter als 24h) Tests nötig.

Die Landesverordnung wird in den abweichenden Punkten nach den Vorgaben des Bundesgesetzes angepasst und gilt ab 24. April.

Liegt der Inzidenzwert an drei aufeinander folgenden Tagen über 100 gelten weitere Kontaktbeschränkungen, die zur Eindämmung der Pandemie beitragen sollen. Die Grafiken unten fassen die wichtigsten Punkte zusammen.

Corona-Bundesnotbremse Corona-Bundesnotbremse Corona-Bundesnotbremse

Einrichtung Covid-19 Testzentrum im Fitness Studio „Move Finest“

Corono-Antigen-Schnelltest

Bereits seit Januar gibt es im Fitness Studio „Move Finest“ die Möglichkeit sich auf das Coronavirus testen zu lassen. In der Verbandsgemeinde und Stadt Hagenbach können sich die Bürgerinnen und Bürger nun kostenlos, einmal wöchentlich, auf das Virus testen lassen. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Der Test dauert einschließlich Wartezeit auf das Ergebnis, zwischen 20 und 30 Minuten. Die Datenschutzerklärung kann bereits vorab auf www.vg-hagenbach.de und www.hagenbach.de heruntergeladen und ausgefüllt mitgebracht werden. Nach einem negativen Test wird eine Bescheinigung ausgestellt.

Die Öffnungszeiten sind montags bis samstags von 9.00 Uhr bis 15.00 Uhr und zusätzlich donnerstags durchgehend bis 19.00 Uhr.

Außerdem wurde in der Gemeinschaftshalle Berg ein Testzentrum eingerichtet, wo sich die Bürgerinnen und Bürger der Verbandsgemeinde freitags von 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr testen lassen können. Die Einrichtung von weiteren Testzentren in der Verbandsgemeinde Hagenbach ist derzeit in Planung.

Die Stadt Hagenbach bietet ihren Mitarbeitern (Foto Bauhofteam) an sich einmal wöchentlich während der Arbeitszeit testen zu lassen. Bauhofleiter Rolf Oberfrank zeigte sich begeistert vom tollen, unkomplizierten Ablauf der Tests für seine Mitarbeiter: „Wir bedanken uns herzlich beim Testteam und wollen das Angebot nun regelmäßig donnerstagmorgens wahrnehmen. Wir haben besonders im Frühjahr viel Arbeit und wollen im vollen Betrieb bleiben. Der Gesundheitsschutz unserer Mitarbeiter ist uns äußerst wichtig.“ so Oberfrank weiter.

Die Einverständniserklärung zum Herunterladen und Ausfüllen finden unten rechts.

Covid-19-Testzentrum Einverständniserklärung

Aktuelle Corona-Informationen für Rheinland-Pfalz

Hier finden Sie die Seiten der rheinland-pfälzischen Landesregierung und des Kreises Germersheim zu Corona:

Aktuelle Zahlen

Robert-Koch-Institut

Das Robert-Koch-Institut bietet täglich aktualisierte Zahlen.

Diese Darstellung legt den Fokus auf die Bundesländer:

Diese Darstellung legt den Fokus auf die Landkreise:

Wenn Sie in dieser Darstellung auf einen Landkreis klicken, können Sie die aktuellen Zahlen des Kreises ablesen. Interessant sind insbesondere diese beiden Werte:

Fälle je 100.000 Einwohner

Das ist die Gesamtzahl der Erkrankungen umgerechnet auf 100.000 Einwohner.

Fälle letzte 7 Tage je 100.000 Einwohner

Das ist die Gesamtzahl der Neuerkrankungen innerhalb der letzten 7 Tage umgerechnet auf 100.000 Einwohner.

Am unteren Rand der Karte stehen zwei Register mit diesen Texten:

  • Aktivität über 7 Tage / 100.000 Einwohner
  • Fälle / 100.000 Einwohner