Am 5. Juni 2008 wurde das musikalische Märchen Peter und der Wolf von Sergej Prokowjew aufgeführt. Die musikalischen Beiträge kamen von dem Blockflötenquartett Amelie Franz, Rubin Otte, Dorothee Haller und Heidrun Paulus. Die Erzählerin war Sylvia Rupp.

 

 

Aufmeksame Zuhörerinnen und Zuhörer lauschen den Klängen und der Geschichte.

 

_